Seniorenbund-Bezirksvorstand stellte sich der Wahl

Lambach. Im Agrarbildungszentrum Lambach fand am 6. November der Bezirkstag des Seniorenbundes statt. Neben einem umfassenden Tätigkeitsbericht stand auch die Wahl des Vorstandes auf dem Programm.

Bezirksobmann Franz Traunmüller (Thalheim) hat seine Funktion seit 22. Juni 2007 inne. Er freut sich über den klaren Auftrag für weitere vier Jahre. Seine drei Stellvertreter Irene Fischereder (Steinhaus), Gerhard Gleixner (Fischlham) und Josef Huemer (Bad Wimsbach-Neydharting) sind ebenso betätigt worden.
Die weiteren Vorstandsmitglieder sind:
Alois Beker (Krenglbach, Schriftführer)
Peter Birner (Marchtrenk, Bildungsreferent)
Johanna Huber (NEU - Sipbachzell, Öffentlichkeitsarbeit)
Hermine Osternacher (Gunskirchen, Sportreferentin)
Herbert Öhlinger (Thalheim, Finanzreferent)
Josef Ratzenböck (Thalheim, Reisereferent)

Barbara Keplinger (Bachmanning) ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Ihre Funktion übt nun Johanna Huber aus Sipbachzell aus.

Der Bezirkstag des Seniorenbundes Wels-Land stellte auch den Landesobmann LH a.D. Dr. Josef Pühringer in den Mittelpunkt. Nachträglich zu seinem 70. Geburtstag gratulierte ihm der Bezirksvorstand mit einer „Ehrenschüssel“. Dieses selbst gedrechselte Geschenk stammt aus den Händen von Ehrenobmann der Ortsgruppe Neukirchen, Josef Niedermajr. Unter die Gratulanten mischte sich auch Landesrat Markus Achleitner sowie Bezirksparteiobmann NR Klaus Lindinger.

Seniorenbund Bezirksvorstand Wels-Land
Josef Ratzenböck (v.li.), Hermine Osternacher, Herbert Öhlinger, Franz Traunmüller, Landesrat Markus Achleitner, Josef Huemer, Gerhard Gleixner, Irene Fischereder und Josef Niedermajr gratulierten dem SB-Landesobmann Josef Pühringer zu seinem 70. Geburtstag im Rahmen des Bezirkstages des Seniorenbundes Wels-Land.