Landeshauptmann Stelzer erstmals per Vorzugsstimme in Wels-Land wählbar

Anlässlich der bevorstehenden Oberösterreich-Wahl machen die Ortsgruppen mit kreativen Landschaftselementen darauf aufmerksam, dass Landeshauptmann Thomas Stelzer überall per Vorzugsstimme wählbar ist.

Die OÖVP-Regierungsmitglieder sind in ganz Oberösterreich unterwegs, um den Ortsgruppen für das Engagement und die Kreativität zu danken.

 

„Erstmals kann durch Ankreuzen des Namens auf der Landesliste direkt die Vorzugsstimme für unseren Landeshauptmann vergeben werden,“ berichtet Landesrat Markus Achleitner. „Es ist eine große Freude, durch Oberösterreich zu fahren und die ‚Hingucker‘ zu sehen!“, zeigt sich der Landesrat über das Engagement der Bauernbund-Ortsgruppen begeistert.

Landesrat Markus Achleitner war beispielsweise in Pennewang, Sattledt, Sipbachzell und Steinhaus  zu Gast. Er ist übrigens im Wahlkreis Hausruckviertel auf Platz 2 gereiht und freut sich natürlich auch über Vorzugsstimmen. Je eine Vorzugsstimme kann auf der Landesliste und auf der Wahlkreisliste durch Ankreuzen vergeben werden.

 

Bauerbund Wels-Land
Gemeinsam für ein Landeshauptmann Thomas Stelzer und ein gutes Ergebnis in Oberösterreich und Sipbachzell: BB-Bezirksobmann Leopold Keferböck (v.li.), Bernhard Keferböck, Landesrat Markus Achleitner, Doris Langeder, Bürgermeister Stefan Weiringer, Werner Platzl, Johannes König-Felleitner und Johann Mayr.