Spannende Bürgermeisterwahl in der Marktgemeinde Lambach

Mit Spannung war die Bürgermeisterwahl in Lambach erwartet worden. Am 28. Jänner tagte der 25-köpfige Gemeinderat der Marktgemeinde zur Sondersitzung in der Dreifach-Turnhalle. Alle berechtigten Fraktionen nominierten einen Kandidaten. Im dritten Wahlgang entfielen 14 Stimmen und damit die absolute Mehrheit auf Petra Marischka von der SPÖ-Fraktion. Vzbgm. Johannes Moser (Kandidat der ÖVP-Fraktion) erhielt elf Stimmen.

Die Neuwahl des Bürgermeisters ist notwendig geworden, weil Bgm.a.D. Klaus Hubmayer per 31.12.2020 aus gesundheitlichen Gründen auf sein Amt und sein Gemeinderatsmandat verzichtete. Aus der SPÖ-Fraktion bewarb sich Petra Marischka um das Bürgermeisteramt. Sie folgte auf das freiwerdende Mandat des Altbürgermeisters. Bis 1. Jänner 2021 war die Kindergartenpädagogin Ersatzgemeinderätin. Der 3.Vizebürgermeister Mag. Johann Gibitz ging für die FPÖ-Fraktion ins Rennen. Der Kandidat der FPÖ-Fraktion schied nach den ersten beiden Wahlgängen, in denen niemand die absolute Stimmenmehrheit erreichte, aus.

„Das Ergebnis steht demokratisch auf gesicherten Füßen. Ich gratuliere Bürgermeisterin Petra Marischka herzlich zur Wahl. Als 1. Vizebürgermeister werde ich gemeinsam mit der ÖVP-Fraktion weiter konstruktiv für Lambach arbeiten. Wie ich bereits zu Weihnachten bekannt gab, stelle ich mich im Herbst 2021 dem Votum der Lambacher Bevölkerung in der Bürgermeisterdirektwahl. Gemeinsam mit meinem Team bemühe ich mich um jede Stimme!“, macht Baumeister Vzbgm. Johannes Moser deutlich.

Die OÖ. Gemeindeordnung § 25 regelt exakt den Ablauf der Bürgermeisterwahl. Erzielt keiner der gültig eingebrachten Wahlvorschläge in den ersten beiden Wahldurchgängen die absolute Stimmenmehrheit der anwesenden Gemeinderatsmitglieder, ist eine engere Wahl unter jenen zwei Kandidaten/innen durchzuführen, die im zweiten Wahldurchgang die meisten gültigen Stimmen erhalten haben. Im dritten Wahldurchgang reicht die relative Mehrheit der abgegebenen gültigen Stimmen.

Die Angelobung der neuen Bürgermeisterin nahm Bezirkshauptfrau MMag. Elisabeth Schwetz vor.

Mandatsverteilung im Gemeinderat Lambach:
ÖVP-Fraktion: 9
SPÖ-Fraktion: 8
FPÖ-Fraktion: 7
NEOS: 1

Lambach
Vzbgm. Johannes Moser wird sich der Bürgermeisterwahl im Herbst 2021 stellen. Gemeinsam mit seinem Team bemüht er sich um jede Stimme der Lambacherinnen und Lambacher.