Staffelübergabe bei der ÖVP Krenglbach

Beim Gemeindeparteitag der ÖVP Krenglbach im GH Oberndorfer (Schmiding) wählten die Mitglieder Lisa Aichinger zur neuen Obfrau der ÖVP Krenglbach. Der dreifachen Mutter und Pädagogin liegt die Jugendarbeit als „Zuagroaste“ besonders am Herzen.

Am 7. April wählten die Mitglieder der ÖVP Krenglbach Dipl.-Päd. Elisabeth Aichinger (37) zur neuen Obfrau. Sie folgt Andreas Augeneder, BA, der nach sechs Jahren an der Spitze einen Schritt zurücktritt. Elisabeth Aichinger – überall als Lisa gerufen und bekannt – ist seit Herbst 2021 auch Gemeinderätin.

„Gerade im Bereich der Jugendarbeit möchte ich neue Wege in Krenglbach begehen!“, sagt die dreifache Mutter und gelernte Pädagogin Lisa Aichinger. „Außerdem ist es mir und meinem Mann ein großes Anliegen, aktiv in dem Ort mitzugestalten, in dem wir gerne unser Leben verbringen und unsere Kinder aufwachsen sehen wollen!“, erklärt die neue Parteiobfrau.

Die weiteren Gemeindeparteivorstandsmitglieder – ebenfalls alle einstimmig gewählt – sind:

Gemeindeparteiobfrau-Stellvertreter

Andreas Augeneder, BA
Alois Beker
Gerald Walter

FinanzreferentMag. Benedikt Aichinger, MBA
SchriftführerIng. Josef Mitgutsch
OrganisationsreferentHarald Geihseder
Presse-/Social-Medie-Referent

Gerald Walter
Thomas Zaunmayr

FinanzprüferMag. Kurt Iro
Hermann Schlossgangl
BeiräteLAbg.a.D. MR Dr. Walter Aichinger                                 Wilfried Lichtenwagner
Obleute der TeilorganisationenAugust Silberhuber (Bauernbund)
Alois Beker (Seniorenbund)
Gerald Walter (Wirtschaftsbund)

                                                        

Ehrungen verdienter Persönlichkeiten rundeten den Gemeindeparteitag ab. Peter Witoszek und Wilfried Lichtenwagner bekamen für den großen Einsatz und die jahrzehntelange Mitarbeit ein wertschätzendes Dankeschön. Mit einem Einstands- und „Ausstands“-Präsent bedankte sich das Team der ÖVP Krenglbach bei Parteiobfrau Lisa Aichinger und Obmann a.D. Andreas Augeneder.

Zur Person Lisa Aichinger:

Lisa besuchte in Thalheim die Volksschule, wo sie auch überwiegend aufwuchs.  2002 maturierte sie am WRG der Franziskanerinnen. In dieses Gebäude kehrte sie nach ihrem Studium als Lehrerin für Englisch und Geschichte (damals noch in die Hauptschule) zurück. Derzeit ist Lisa in Karenz und mit ihren drei Kindern (geboren in den Jahren 2014, 2018 und 2021) gut beschäftigt. Seit 2019 lebt die junge Familie in Krenglbach. Als „Zugezogene“ wollen sich Lisa und ihr Mann Thomas gerne auch im Gemeindegeschehen einbringen. Das machen beide nun im Team der ÖVP Krenglbach. Sollte noch Zeit bleiben, dann versucht Lisa ihre Hobbies – Wandern und Reiten – zu pflegen.

 

Parteiobfrau in Krenglbach
Bezirksparteiobmann Klaus Lindinger (li.) gratulierte Lisa Aichinger zur einstimmigen Wahl als Parteiobfrau der ÖVP Krenglbach. Sein Dank galt Andreas Augender, der als Obmann in den letzten Jahren die Geschicke der Ortspartei führte.